Unsere Mandanten

Zu unseren Mandanten zählen französische und ausländische Mandanten aller Art, von kleinen und mittleren Unternehmen bis zu Industriekonzernen sowie internationale Gesellschaften. Wir bieten umfassende Rechtsberatung in allen Bereichen des Arbeitsrechts so wohl bei einer Restrukturierung, für individuelle oder kollektive Arbeitsverhältnisse als auch bezüglich der Sozialversicherung oder des Arbeitsstrafrechts.

Unsere Mandanten kommen aus unterschiedlichen Branchen wie Industrie, Dienstleistungsgesellschaften, Banken, neue Technologien, Biotechnologien, Medien.

Unsere Schwerpunkte

  • Restrukturierung (Unterstützung und Beratung im Rahmen von Erwerb, Veräußerung, Outsourcing, Sozialplan, Massenentlassung aus betriebsbedingten Gründen)
  • Audits (Unterstützung bei Audits zu Erwerb, Konformität, Strategie)
  • Individuelle Arbeitsverhältnisse (Arbeitsverträge, individuelle Entlassungen aus persönlichen Gründen, Disziplinarrecht, Übertragung von Vollmachten)
  • Kollektive Arbeitsverhältnisse (Verhandlung und Ausarbeitung von Tarifverträgen, Arbeitszeiten, Führung der Sozialpartner)
  • Sozialmanagement von Mitarbeitern mit besonderem Status (Senioren, Führungskräfte, Expatriates/Entsandte, Impatriates, Außendienstmitarbeiter, Wachpersonal)
  • Hygiene & Sicherheit (physische und psychische Gesundheit von Mitarbeitern, Bewertung der Berufsrisiken, Beziehungen zu Gesundheits- und Sicherheitsausschüssen)
  • Ergänzende Sozialversicherung und Arbeitsnehmer-Sparpläne (soziale Optimisierung der Gehälter, betriebliche Altersvorsorge, Pensionspläne, Gesundheitsversorgung, Aktienoptionspläne, betriebliche Sparpläne)
  • Individuelle Rechtsstreitigkeiten (Arbeits- und Sozialgerichte, Berufungsgerichte)
  • Kollektive Rechtsstreitigkeiten (Amts-, Landes-, Berufungsgerichte)
  • Arbeitsstrafrecht (Schwarzarbeit, Behinderung der Tätigkeit der Arbeitnehmervertretung (délit d’entrave), strafrechtliche Verantwortung von Unternehmenschefs)