Of Counsel

40 Jahre lang hat François RUHLMANN als Rechtsanwalt, sowohl beratend als auch in Streitverfahren, bei der Kanzleien ASA, Ernst & Young und Marccus Partners, Mitglied von Mazars, gearbeitet.

Er hat Hochschuldiplom in Handels-, Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht als auch in internationalem Recht und Europarecht.

Von jeher hat er sich leidenschaftlich für alternative Methoden zur Streitbeilegung, und ins besondere seit seiner Präsidentschaft der Schiedskommission der AIJA (Association Internationale des Jeunes Avocats) Anfang der achtziger Jahre für die Schiedsgerichtsbarkeit, interessiert. 2010 hat er entschieden, sich auf diese Bereichen, die er über Jahrzehnten gelehrt hat, zu konzentrieren.

2014 ist er als Of Counsel in der Kanzlei CARBONNIER LAMAZE RASLE & ASSOCIÉS eingetreten.

Spezialgebiete

Mitgliedschaften

Mitglied des Internationalen Schiedsgerichtsinstituts und des Verwaltungsrats des Internationalen Instituts für Menschenrechte
Ehemaliges Mitglied des Verwaltungsrats der Französischen Sektion der Internationalen Juristenkommission und Vertreter der AIJA und der UIA beim Europarat
Führendes Mitglied zahlreicher Schieds-, Militär-, Humanitäts-, Medizin- und Bürgervereinigungen

Titel und Mitgliedschaften

Kommandeur des nationalen Verdienstordens
Vizepräsident des Europäischen Schieds- und Mediationsgerichtshofs seit 1995
Generalsekretär und Schatzmeister der Föderation der Arbitragezentren

Kontakt

francois.ruhlmann@ruhlmannpartners.eu
Tel. : +33 (0)6 32 65 81 76