Of Counsel

Valérie LEJEUNE arbeitet als Rechtsanwältin und ist bei der Brüsseler Anwaltskammer seit 2005 zugelassen. Um den Bedürfnissen europäischer und insbesondere französisch-belgischer Mandanten besser gerecht zu werden, Valérie LEJEUNE hat die vom Nationalen Rat der Rechtsanwaltskammern vorgeschriebenen Eignungsprüfung bestanden und ist als Rechtsanwältin in Paris seit September 2014 zugelassen.

Dezember 2014 tritt Valérie LEJEUNE als Of Counsel in die Kanzlei CARBONNIER LAMAZE RASLE & ASSOCIÉS ein.

Ihre Fachkompetenzen, sowohl beratend als auch in Streitverfahren, decken die Bereichen des Schuldrechts, des Vertragsrechts, des Handelsrechts, des Gesellschaftsrechts, des Mietrechts, des gewerblichen Mietrechts, des Arbeitsrechts und des geistigen Eigentumsrechts.

Seit 2005 als Rechtsanwältin bei der Brüsseler Anwaltskammer und seit 2014 bei der Pariser Anwaltskammer zugelassen.

Spezialgebiete

Ausbildung

Diplom (Licence) im Privatrecht, Université libre de Bruxelles (2004)

Mitgliedschaften

APRAM (Verbund für Marken- und Geschmacksmuster Praktiker)

Akademische Leistungen

Lehrbeauftragte an dem Institut Jean-Pierre Lallemand - Schule für sozialen Aufstieg (Brüssel) - Einführung in das Recht, Präsentation des belgischen institutionellen Systems & Einführung in das Urheberrecht und in den Schutz persönlicher Daten

Sprachen

Französich und Englisch

Kontakt

v.lejeune@sjkg.be
Tel. : +32 (0)2 340 82 82